Hydraulikaggregate

Ihr Ansprechpartner

Vertrieb, Kontakt:

  +49 (0) 9771 68877-500
  E-Mail senden

Allgemeine Informationen

Hydraulikaggregate von FGB sind konzipiert zur Versorgung von servohydraulischen Systemen unterschiedlichster Art. Jene Systeme stellen hohe Anforderungen an das Drucköl bezogen auf Sauberkeit und konstant hohen Betriebsdruck. Die im eigenen Haus entwickelten Aggregate sind für einen Dauerbetriebsdruck bis 300 bar einsetzbar und liefern einen an den Verbrauch angepassten Volumenstrom. Die Druckölversorgung wurde speziell auf die besonderen Anforderungen von servohydraulischen Anwendungen abgestimmt. So lässt sich beispielsweise der Betriebsdruck entweder manuell oder elektrisch zwischen 50 bar und 280 bar stufenlos einstellen. Über eine Axialkolbenpumpe mit Druckregelung passt sich der Förderstrom an den Bedarf der jeweiligen Verbraucher selbsttätig an. Die Öltemperatur im Behälter wird durch geregelte Nebenstromkühlung annähernd konstant gehalten. Das Filtersystem verfügt über einen separaten Kühlkreislauf.

Zum Einsatz kommen die Hydraulikaggregate unter anderem in folgenden Bereichen:
  • Prüfstandsbau 
  • Allgemeiner Maschinenbau 
  • Pressenbau
Technische Daten:
  • selbsttätige Anpassung des Förderstromes an den jeweiligen Bedarf über eine Regelpumpe
  • separater Filter-/Kühlkreislauf
  • geringe Öltemperaturschwankung im Behälter durch geregelte Nebenstromkühlung
  • geringer Lärmpegel durch geräuschdämmende Maßnahmen
  • Standardbaugrößen: 30, 60, 100, 180, 250, 500 jeweils Liter pro Minute Fördervolumen
  • Koppelung der Aggregate möglich 
Diese Produkte/Anwendungen könnten Sie auch interessieren: