12.10.2015

FGB gratuliert Auszubildenden zum erfolgreichen Abschluss

Gleich fünf Auszubildende aus dem gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich haben in diesem Jahr ihre Ausbildung im Sälzer Unternehmen beendet. Im Rahmen einer kleinen Freisprechungsfeier wurden die Auszubildenden für ihre sehr guten und guten Ergebnisse geehrt. Die Geschäftsführer Thorsten (2. von links) und Michael Steinbach (4. von links) sprachen Glückwünsche aus und richteten gleichzeitig einen ganz besonderen Dank an das eigene Team, Ausbilder Marcus Roßhirt (links) und Sebastian Herleth (3. von rechts) sowie Betriebsleiter Mario Sitzmann (rechts). Alle Absolventen bleiben FGB auch weiterhin treu, entweder als Gesellen oder in Form einer Weiterbildung. Stefan Ortloff (4. von rechts, Industriemechaniker) und Jakob Ledermann (3. von links, Fachinformatiker) erhielten für hervorragende Leistungen eine besondere Anerkennung der Regierung von Unterfranken. Daneben wurden freigesprochen: Florian Roßhirt (5. von rechts, Industriemechaniker), Andreas Reiher (5. von links Industriekaufmann) sowie Dominik Köth (2. von rechts, Fachinformatiker).