04.09.2013

FGB bald in neuem Gewand

Die Steinbach-Gruppe verändert ihr Gesicht: 2014 ziehen die Mitarbeiter der FGB A. Steinbach GmbH & Co. KG zusammen mit ihren Kollegen aus der Adolf Steinbach Steinindustrie-Schotterwerke GmbH & Co. KG in ein gemeinsames Verwaltungsgebäude. Das neue Gebäude mit einer Fläche von über 2000 m² soll der stetig wachsenden Mitarbeiterzahl beider Unternehmen ausreichend Platz bieten, mit Büroräumen, Besprechungszimmern und einer gemeinsamen Kantine. Zeitgleich werden die bestehenden Produktionshallen sowie das Entwicklungsbüro von FGB umgebaut und erweitert, wodurch neuer Raum entsteht auch für große Aufträge aus aller Welt.