01.04.2016

IntelliTrans – Ein intelligentes Transportsystem

Mit IntelliTrans – dem intelligenten Transportsystem – arbeitet FGB schon heute am Transportsystem der Zukunft. In vielen Produktionsbetrieben finden sich heute schon Transportlösungen verschiedenster Art, um Werkstücke schnell und präzise zu ihrer jeweiligen Bearbeitungsstation zu bringen. Diese bestehen aus diversen Transportwagen, welche die Produkte aufnehmen können und einem Führungssystem, in dem die Wagen durch den Produktionsprozess geführt werden. Herkömmliche Transporteinrichtungen sind bislang teuer und wenig flexibel, insbesondere wenn große Massen schnell und präzise positioniert werden müssen. Das liegt unter anderem daran, dass sich im Führungssystem eine große Anzahl von Magneten bzw. Spulen befindet und das Ansteuern der Transportwagen dadurch technisch aufwändig ist.

Mit dem Forschungsprojekt IntelliTrans kommt ein intelligentes Transportsystem zur Umsetzung, das durch seine Gestaltung erhebliche Vorzüge gegenüber konventionellen Transporteinrichtungen aufweist. Die Technologie baut auf leistungsfähigen Linearantrieben auf, die ohne kostenintensive Magnete auskommen und dabei lange Wegstrecken überwinden können. Die Wagen des Transportsystems steuern im Sinne von Industrie 4.0 kabellos, zeitoptimal und kollisionsfrei durch die Transportstrecke. Über integrierte Weichen wird das bedarfsgerechte Ein- und Ausschleusen von zusätzlichen oder nicht mehr benötigten Transportwagen realisiert.

Ein wichtiger Vorteil des modernen Transportsystems besteht in der Umsetzung der kontaktlosen Energieübertragung. Dadurch können sich die Transportwagen ungehindert, d.h. frei von Kabeln, und flexibel durch die Fahrstrecke bewegen. Zudem gibt es Weichen, die es dem System ermöglichen, je nach Bedarf im Produktionsprozess zusätzliche oder überflüssige Transportwagen mit hoher Geschwindigkeit ein- bzw. auszuschleusen. Mit der Regelung und Steuerung des Gesamtsystems wird der flexible Einsatz aller Wagen überwacht und die Statusinformation zum Produktionsprozess zur jederzeitigen Transparenz an das Leitsystem weitergegeben.

Mit IntelliTrans werden fortschrittliche Technologiekonzepte in innovativen Fertigungsanlagen zum Einsatz gebracht. Das neu gestaltete Transportsystem wird dank dieser Eigenschaften und Funktionen variabel in der Fertigung von morgen eingesetzt und ermöglicht Kostenersparnisse von mehr als 20%. Die Einsatzfelder liegen auf unterschiedlichsten Industriemärkten, wie z. B. in der Verpackungsbranche, bei Produktionsmaschinen und der Intralogistik.