Ultraschallschweißanlage für Filtertaschen

Ihr Ansprechpartner

Vertrieb, Kontakt:

  +49 (0) 9771 68877-500
  E-Mail senden

Aufgabenstellung und Ablauf

Nachfolgend wird eine Anlage zur vollautomatischen Herstellung von endlos verketteten Filtertaschen aus Kunststoffvlies beschrieben.

Nach dem Einrichten der Vliesmaterialrolle ist die Maschine betriebsbereit. Das Vlies wird zunächst abgewickelt und in senkrecht hängenden Bahnen in der Pufferzone für die folgenden Arbeitsschritte bereitgestellt.

Der eigentliche Fertigungsprozess beginnt mit dem Falten der Filtertasche, die anschließend mit innenliegenden Abstandhaltern versehen wird. Die Seitenränder und die Abstandhalter werden dann ultraschallverschweißt.

Die Tiefe der Filtertaschen variiert zwischen 360, 500, 600 und 700mm, die Breite ist in einem Bereich von ±100 mm veränderlich.

Maschinenzyklus:

10 bis 20 Sek. pro Filtertasche je nach Größe